Bitte aktiviere JavaScript!

12.Spieltag, C2: FCC II bezwingt den Tabellenführer!

ASV Arnbach – 1.FC Calmbach II 1:2

Schon in der Vorwoche im Duell gegen den Aufstiegsaspiranten SV Neuhausen II hatte sich die Calmbacher Reserve als konkurrenzfähig zu einem Spitzenteam erwiesen und diesen Eindruck gegen den Tabellenführer nun mehr als bestätigt. Denn obgleich die Enztäler einen ungünstigen Start in die Begegnung erwischten und bereits nach zehn Minuten ins Hintertreffen geraten waren, ließen sich die Gäste nicht aus dem Konzept bringen. Mit frühem Pressing und einer engagierten Zweikampfführung setzte der FCC II den Ligaprimus zusehends unter Druck und erspielte sich einige Chancen zum Ausgleich, welche aber zunächst ungenutzt blieben. Erst eine Standardsituation in Form eines Eckballs brachte Tim Adler in die richtige Position, um in der 25.Spielminute zum Remis einzuköpfen. Ein weiterer ruhender Ball sorgte zehn Minuten später für eine unübersichtliche Situation im Strafraum der Hausherren, in deren Zusammenhang das Leder den Weg ins Tor fand, abermals war Tim Adler der Vollstrecker. Bis zur Halbzeitpause hatte der FCC noch etliche Möglichkeiten das Ergebnis in die Höhe zu schrauben, doch die mittlerweile chronisch schlechte Chancenverwertung sorgte dafür, dass es nur mit der knappen Führung in die Kabinen ging.

Im zweiten Durchgang wollte der Tabellenführer die erwünschten Verhältnisse wiederherstellen, doch die Abwehrrecken Tim Adler und Moritz Günthner hielten mit ihrem Team den Laden dicht. Mithilfe der starken Mittelfeldmotoren Julian Wohlfarth und Steffen Adler sorgte die Tosun-Elf immer wieder selbst für Entlastung, allerdings ohne die Partie entscheiden zu können, da die Konterangriffe zu inkonsequent zu Ende gespielt wurden. Daher gestaltete sich die Schlussphase nochmals turbulent, doch mit etwas Glück und einer tollen Mannschaftsleistung überstanden die Calmbacher auch diese letzten kritischen Minuten und verließen nicht unverdient den Platz als Sieger.    

11.Spieltag, A2: Bittere, unglückliche Heimniederlage!

1.FC Calmbach – SV Neuhausen 0:3

Im wahrsten Sinne des Wortes verlief die Begegnung des FCC gegen den SV Neuhausen äußerst unglücklich, denn über weite Strecken des Spiels waren die Enztäler die besser Elf, hatten aber vor allem im ersten Durchgang großes Pech beim Torabschluss. Bereits nach wenigen Minuten hatten die Gastgeber die erste Großchance, doch FCC-Stürmer Serkan Ihtyar setzte das Leder in Rücklage über das Tor. Mit Spielfreude und offensivem Tempofußball brachten die Calmbacher ihre Kontrahenten im Laufe der ersten halben Stunde unentwegt in Bedrängnis, mehrere Aluminiumtreffer, ein glänzend aufgelegter SVN-Keeper sowie eine fälschlicherweise erkannte Abseitsposition des frei stehenden Marc Mann verhinderten die überfällige Führung des FCC. Die phrasenschweinwürdigen Kommentare der Zuschauer über die Folgen zu vieler ungenutzter Torchancen bewahrheiteten sich in der 31.Spielminute, als die Gäste erstmals vor dem Tor von Patrick Melzer aufkreuzten und eiskalt zur völlig unverdienten Führung einschossen.

Bis zur Halbzeitpause und in den daran anschließenden zwanzig Spielminuten drängte die Sieben-Elf weiterhin auf den eigenen Treffer, weitere Glanzparaden und fehlendes Glück sorgten jedoch für das Ausbleiben des Erfolgserlebnisses. Mit fortschreitender Spieldauer verfestigte sich zunehmend der Eindruck, dass die Calmbacher Kicker an diesem Tag wohl kein Tor mehr erzielen würden, zumal ab der 70.Minute die Gäste selbst zu Chancen kamen und die Entscheidung anstrebten. Elf Minuten vor dem Schlusspfiff verhinderte FCC-Keeper Melzer im direkten Duell mit dem Gästegreifer den zweiten Treffer, ein uncleveres Foul eines Calmbachers im eigenen Sechzehner und der daraus resultierende Strafstoß brachten in unmittelbarem Anschluss doch die Entscheidung. Kurz vor dem Abpfiff der Partie schraubten die Gäste mit einem weiteren erfolgreichen Konterangriff das Ergebnis in eine absolut unverhältnismäßige Höhe, welche über den eigentlich Spielverlauf uns das Chancenverhältnis keinerlei Aussagekraft besitzt.      

11.Spieltag, C2: Kein großer, aber entscheidender Unterschied!

1.FC Calmbach II – SV Neuhausen II  1:3

Erwartungsgemäß setzte es für die Calmbacher Reserve gegen das Top-Team der Kreisklasse C2 eine Heimniederlage, weniger erwartungsgemäß dagegen der Spielverlauf, denn die Enztäler konnten in vielen Bereichen mit dem SVN II mithalten. Doch in den entscheidenden Arealen des Spielfeldes, nämlich dort, wo Tore erzielt werden, hatten die Gäste entscheidende Qualitätsvorteile. Diese führten dazu, dass der Spitzenclub nach einer halbe Stunde mit zwei Toren in Front lag. Trotz des Rückstandes spielte die Mannschaft von Trainer Suleyman Tosun munter weiter und ließ sich auch von einem eigenen Pfostentreffer und einigen vergeben Chancen nicht von ihrem Weg abbringen. Eine starke Balleroberung, mit anschließendem Solo und öffnendem Pass von Dominic Neher brachte Danijal Kadiric in aussichtsreiche Position. Dessen Schuss, beziehungsweise Flanke, wurde unhaltbar zum Anschlusstreffer abgefälscht. In den verbleibenden zwanzig Spielminuten bemühten sich die Enztäler um den Ausgleich, in der Sturmspitze fehlte jedoch ein Vollstrecker und in der Summe auch das Glück, um den Punktgewinn zu erreichen. Der SV Neuhausen blieb über die gesamte Spielzeit bei seinen Vorstößen gefährlich, fünf Minuten vor dem Ende konnte kein FCC-Verteidiger dem pfeilschnellen Offensivmann der Gäste folgen, sodass dieser für seine Farben den Sack zumachen konnte.   

Termine der Aktivität:

Spielpläne Saison 2019/20:

Spielplan des FCC I 2019

Spielplan des FCC I 2020

Spielplan des FCC II 2019

Spielplan des FCC II 2020

 

 

Kreisklasse A2:

Samstag, 02.11. 14:30 Uhr:
SV Huchenfeld II -
1.FC Calmbach
-ABSETZUNG-
neuer Termin: Mi., 27.11.

Sonntag, 10.11., 14:30 Uhr:
1.FC Calmbach -
FV Langenalb

Sonntag, 17.11., 14:30 Uhr:
SG Oberes Enztal -
1.FC Calmbach


Kreisklasse C2:

Sonntag, 10.11.:
1.FC Calmbach II spielfrei

Sonntag, 17.11., 12:30 Uhr:
SG Oberes Enztal II -
1.FC Calmbach II

Aktuelle Ergebnisse:

Kreisklasse A2:

Tabelle und aktueller Spieltag (link zu fussball.de)

1.FC Calmbach 0
SV Neuhausen
3

 

Kreisklasse C2:

Tabelle und aktueller Spieltag (link zu fussball.de)

ASV Arnbach
1
1.FC Calmbach II
2

1:1 und 1:2 T.Adler

Torjäger 1.FCC I

Spieler  Tore
Ihtiyar, Serkan 7
Tibah, Ahmad 6
Homolka, Patrick 2
Reimer, Arthur 1
Maisenbacher, Sven 1

Torjäger 1.FCC II

Spieler Tore
Wiesner, Stefan    4
Adler, Tim    2
Kadiric, Danijal    2
Boskovic, Sascha    2
Proß, Benjamin    2
Opel, Max    1
Neher, Dominic
   1
Burghardt, Oliver    1
Wohlfarth, Julian    1
Haag, Yannick    1
Rupp, Patrick    1
<< November 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1